Wildnis wissen  Basis III

 Der Weg zum Kundschafter

WOHNEN“

Die bisherigen Erfahrungen zeigten uns wie wichtig der Unterschlupf mit Schlafstelle ist und welchen Stellenwert die Nahrungsbeschaffung und deren Zubereitung hat. Bei diesem Basislehrgang beschäftigen wir uns verstärkt mit diesen Themen.

Aber im besonderen verwenden wir ab jetzt keine moderen Hilfsmittel wie Schlafsack gegenstände aus dem Kaufhaus (Blechheferl, Pfannen, Töpfe unsw), und natürlich keinen Plastikschutz.

 

Nahrung aus der Natur

Verpflegung für Unterwegs

Essbare Pflanzen, Früchte und Tiere

Spurenlesen

 

Kochen ohne Grillrost, Töpfe und Pfannen

Herstellen von Kochausrüstung aus Naturmaterialien

 

Unterschlupf

Bedingungen und Bewältigungsprozesse

Die Gruppe als Zwangsgemeinschaft

Belastungssituationen

Es gibt immer einen Ausweg

 

 

Zeit: Mittwoch 10 Uhr bis Sonntag ca.12 Uhr

Wo: Hochland Wildnisschule, 4372 Altmelon, Kronberg 15

Kosten: € 490,- incl. Vollverpflegung, min. 4 max. 6 Teilnehmer

Ausrüstung: Der Witterung entsprechende Kleidung, Messer, Fliegengitter 150x300cm und alles was wir bis jetzt angefertigt haben!