Junior Wildnis wissen

Einstieg

5 Tage, als Ferien- oder Projektwoche für Schulklassen

 

Ganz gleich ob vom Land oder Stadt, Erfahrung von früherem Ferienlager, Pfadfinder oder Erlebnisse mit der Familie. Wir beginnen ab 8 Jahre hier von null.

 

Schutz und Ruhe - Ernährung – Orientierung – Verhalten/Gefahren, erste Hilfe in der Natur

bilden zum Einstieg unser Grundgerüst.

 

Themen:

  • Einen Unterschlupf aus natürlichen Materialien

Schutz finden bei Regen, Wind, und Kälte; Feuer machen ohne Zündhölzer und Feuerzeug; Feuerarten

 

  • Anfertigen von Ausrüstungsgegenständen

Feuerbohrer, Schnüre und Seile, Knoten Netzherstellung, Becher, Löffel, Natürliche Klebstoffe, Bogensäge, Rucksack…

  • Sauberes Wasser

Sauberes Wasser finden, Wasser filtern,

  • Nahrung aus der Natur

Essbare Wildpflanzen sammeln und verarbeiten, Kochen, Konservieren, Hygiene und Gefahren.

  • Orientierung

Orientiren bei Tag und Nacht; Hell oder dunkel Erfahrung; Herausforderung Nacht.

  • Verhalten/Gefahren

Arbeitsweisen, Messer, Axt und Säge benutzen; Giftige Pflanzen und Tiere; wie wichtig ist meine Gruppe.

 

In einer Welt voller digitaler Annehmlichkeiten zeigt uns im Verhalten der Jugendlichen, wie wichtig es ist Möglichkeiten der Eigenverantwortung speziell in einer ungewohnten Umgebung zu lernen und sich auf eine Gruppe verlassen zu können.

Nach dieser Woche Grundlagen wissen können wir in den Junior Fährtensucher/Grundlage

einsteigen und haben dann die Voraussetzung für den  Junior NativeZeit.

 

Organisation:

Lehrgang: Junior Wildnis wissen/Einstieg

Termin: Sonntag 10 Uhr bis Donnerstag 18.Uhr als Ferienwoche oder Projektwoche für Schulen

Kosten: € 375,- inkl. Vollverpflegung

Ausrüstung: Der Witterung entsprechende Kleidung, Schlafsack, Taschenmesser mit Feststellklinge

Ort: Mühlhörndl Insel, Dobra Stausee/Kamp

Anfahrt: Schloß Waldreichs, A-3594 Franzen, Parkplatz 

 

Treffpunk:  Schloss Waldreichs im Falknerstüberl